AVGS Coaching für AkademikerInnen

Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft in die eigene Hand!

iso-en-2015_freigestellt

mit Ihrem Coaching für AkademikerInnen in Berlin

von AkademikerInnen für AkademikerInnen
AVGS sind 100% gefördert
Erstberatung unverbindlich & kostenlos
zertifizierte Beratung auf Augenhöhe
Fakten & Daten zum AVGS Coaching für AkademikerInnen

Das AVGS Coaching im Überblick

Durchführungsort

  • NEU! deutschlandweit per Videokonferenz
  • in Berlin und Potsdam vor Ort

Formate

  • regelmäßiges 1-on-1 Coaching
  • individuelle Beratungstermine
  • Beraterpool nutzbar

Dauer

  • 20 - 100 Unterrichtsstunden
  • innerhalb von 4 bis 8 Wochen

Kosten

  • AVGS: Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit / Jobcenter
  • Selbstzahler: je Modul à 20 Unterrichtsstunden 1.200 €
Finden Sie Ihren Weg!

Ihr Erfolg mit dem AVGS Coaching für AkademikerInnen

Berufswege für Akademiker sind anders und erfordern ein hohes Maß an Wissen und Arbeitsmarktkenntnisse. Unser AVGS Coaching für AkademikerInnen wird von erfahrenen Coaches durchgeführt, die selbst einen Uniabschluss haben und zusätzlich verschiedene berufliche Stationen im Bereich HR nachweisen können oder in verschiedenen Branchen vertiefte Einblicke gewinnen konnten.

Lassen Sie sich auf Ihrem Karriereweg kompetent, individuell und zielgerichtet von unserem BeraterInnen-Team begleiten. Das Ganze kostenlos mit einem AVGS von der Agentur für Arbeit.

Das sagen unsere KundInnen

Wir beantworten Ihre Fragen

AVGS Coaching für AkademikerInnen: Fragen und Antworten

Wir arbeiten beim Coaching immer in Form eines individuellen 1-zu-1-Coaching, aber wenn gewünscht, können auch andere Konstellationen, z.B. mit zwei Coaches, realisiert werden.

Die Fragen beim Coaching für AkademikerInnen, bei der beruflichen Neuorientierung oder dem Wiedereinstieg nach einer Pause sind so vielfältig, dass wir Ihnen nicht zumuten wollen, alle Fragen aus einer Hand beantwortet zu bekommen. Wir sind davon überzeugt, dass ein Mensch nie alles wissen kann. Ein Mensch kann aber gut darin sein, einen Beratungsprozess zu steuern, der über mehrere SpezialistInnen geht. So funktioniert unser Beratungsansatz - ein*e Generalist*in steuert und berät in ihren*seinen Spezialgebieten und delegiert das, was nicht gut beherrscht wird.

Im Rahmen unseres AVGS Coaching wird in einem Erstgespräch ermittelt, welche*r Coach*in am besten passen könnte. Sie haben über diesen Prozess aber volle Kontrolle, denn wir senden Ihnen gern die Profile aller unserer Coaches zu, damit Sie in aller Ruhe zu Hause noch einmal prüfen können, wer am besten zu Ihnen passt und welche Coaches am besten Spezialfragen beantworten können.

Für den Gesamtprozess des AVGS Coachings haben Sie von Anfang an eine*n verantwortlichen Coach*in - der*die Prozessberater*in. Sie werden vom ersten Gespräch mit der Aufnahme Ihrer Fragen und der Findung der Ziele des Coaching bis zum Abschlussgespräch, wo Bilanz über das Coaching gezogen wird, von dieser Person begleitet. Diese*r Coach*in verantwortet auch das Matching mit Coach*innen zu Spezialfragen.

Sollten Sie mit einer*m Coach*in nicht klar kommen, quälen Sie sich nicht. Rufen Sie entweder den*die Prozessberater*in oder unsere Verwaltungskraft an, dan finden wir immer Lösungen in Ihrem Sinne.

Wir haben unser AVGS Coaching für AkademikerInnen so aufgebaut, dass Sie alle Fragen beantwortet bekommen, die dazu führen, Sie wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Vorschläge für Beratungsthemen finden Sie weiter unten, wo wir die Module vorstellen.

Grundsätzlich ist Coaching ein Entdeckungsprozess, so sind neue Fragen völlig normal. In unseren mehrjährigen Erfahrungen mit AVGS Coaching haben wir bemerkt, dass ein*e Coach*in nie alles weiß und sich die vielfältigen Fragen häufig mehrere Coaches aufteilen sollten. Deshalb sind wir von unserem Ansatz der Teamberatung überzeugt. So können auch plötzlich auftretende Fragen im Coachingprozess durch genau die*den richtigen Coach*in beantwortet werden. Alle unserer Coaches wissen um die Stärken und Schwächen des jeweils anderen und werden Sie dabei unterstützen, für Ihre Fragen immer die*den richtigen Ansprechpartner*in zu finden.

Wir sind davon überzeugt, dass Coaching für AkademikerInnen am besten in einer privaten Atmosphäre stattfinden sollte, um sich auch für schwierige Fragen zu öffnen. Unsere Coaches sind dabei geschulte Zuhörer und können Ihnen helfen, aus Ihrem Potenzial das beste für sich herauszuholen. Das geht in einem Gruppenkontext meist nicht so gut, da hierbei meist die extrovertierten Menschen besonders viel bekommen, wogegen introvertierte Menschen oft das Gefühl haben, ihre Fragen nicht beantwortet zu bekommen.

Im Rahmen unseres AVGS Coaching werden wir mit Ihnen auch die Fragen von sinnvollen Weiterbildungen beleuchten, um offensichtliche oder verborgene Karrierewege zu erkennen.

icon-akr-goal
Schritt 1

Kostenfreies Orientierungs­gespräch

Beim kostenlosen Orientierungsgespräch stellen wir Ihren Bedarf und Anspruch auf AVGS Coaching fest und beraten Sie bei der Beantragung.  

icon-akr-test
Schritt 2

AVGS ausfüllen

Wir füllen den AVGS aus und senden diesen zum Bewilligen an die Arbeits-agentur oder das Jobcenter. Außerdem legen wir den Start der Beratung fest.  

icon-akr-handshake
Schritt 3

Auftragsklärung

Wir halten gemeinsam die Ziel der Beratung fest, planen die Termine und Berater:innen für die Zusammenarbeit und klären erste Fragen.

icon-akr-step
Schritt 4

Start der Beratung

Schritt für Schritt begleitet Sie unser Team bei Ihren Fragen und hilft dabei, die Ziele zu erreichen. Mit dem AVGS Coaching entspannt in den Beruf oder die Selbstständigkeit.  

AVGS Coaching für AkademikerInnen

5 kombinierbare Module

Das AVGS Coaching für AkademikerInnen bietet Ihnen eine individuelle und flexible Beratung. Unsere Module sind beliebig kombinierbar und werden auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

icon-akr-coach

Allgemeines Berufscoaching

  • individueller Überblick über den Arbeitsmarkt
  • kurzer Check der Bewerbungsunterlagen
  • Fragen nach Aus- und Weiterbildungen
  • Fragen zur beruflichen Umorientierung
  • Fragen zum beruflichen Wiedereinstieg
icon-akr-puzzle

Kompetenzen & Fähigkeiten

  • Kompetenzenbilanz
  • Biographiearbeit
  • Spektrum beruflicher Tätigkeiten erkennen
  • Verständnis über Fähigkeiten, Können und Kompetenzen
  • die eigenen Stärken und Schwächen kennen
  • Bezug zu Stellenanzeigen herstellen
icon-akr-test

Bewerbungsstrategie entwickeln

  • Werte und Ziele werden mit Kompetenzen und Fähigkeiten in Beziehung gesetzt
  • Erarbeitung einer individuellen Bewerbungsstrategie
  • Vorstellungen zum Wunscharbeitsplatz entwickeln
  • Planung und Umsetzung der Bewerbungsphase
icon-akr-cv2

Die Bewerbungsunterlagen

  • Abgleich von Bewerbungsanzeigen, Anschreiben und Lebenslauf
  • Umgang mit Lücken
  • Einsatz weiterer Unterlagen für die Bewerbung
  • Methoden der Arbeitgeber bei der Auswahl von Bewerbungsunterlagen
  • Bewerberportale optimal nutzen
icon-akr-conversation

Vorbereitung aufs Bewerbungsverfahren

  • individuelle Vorbereitung auf Bewerberinterviews
  • Rollenspiele
  • mit der Bewerbungssituation umgehen
  • Feedback zu persönlichem Auftreten und nonverbaler Kommunikation
  • Übungen in Assessment-Centern und Bewerbertests

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

icon-akr-test
Ist Ihr Anschreiben auf dem neusten Stand?

Wir prüfen Ihr Bewerbungs­anschreiben im AKR-Quickcheck!

Unser Erfolgsteam für Sie

AVGS Coaching von Praktikern:
Online oder vor Ort bei uns

  • selma-reese-akr-2-300x199-circle

    Kreis oben

  • mk-07-2015-300x273-circle

    Kreis oben links

  • daniel-reichelt-akr-e1593753462156-circle

    Kreis oben rechts

  • IMG_0693-2-225x300-circle

    Kreis unten mitte

  • EL_Foto-2-225x300-circle

    Kreis unten links

  • IMG-1336-scaled-e1593753345311-300x300-circle

    Kreis unten rechts

  • Ein professionelles Team zertifizierter Coaches*.
    (* zertifiziert von der Systemischen Gesellschaft, nach ECA oder QRC sowie ProfilPASS, Kompetenzenbilanz und Talentkompass)
  • Transparenz, Ehrlichkeit und absolute Vertraulichkeit.
  • Beratung auf Augenhöhe!
  • Wertschätzend und ressourcenorientiert, unterstützend und motivierend.
  • Wir respektieren die Persönlichkeit unserer Kund:innen und ihre Entscheidungshoheit - nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe.
iso-en-2015_freigestellt
AKR_AVGS_Massnahme_Zertpunkt-300x255_freigestellt

Häufige Fragen zur Förderung mit AVGS

AVGS ist die Abkürzung für Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein und ist ein Instrument der Arbeitsmarktförderung der Arbeitsagentur und Jobcenter zur Förderung von Bildungsmaßnahmen. Aktuell existieren fünf unterschiedliche AVGS-Ziele - geregelt im §45 des SGB III - für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung:

  • Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
  • Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung
  • Heranführung an eine selbständige Tätigkeit
  • Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

Voraussetzung für einen AVGS ist, dass Sie arbeitssuchend bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gemeldet sind. Am besten sprechen Sie direkt Ihren Arbeitsvermittler auf einen AVGS an. Einen gesetzlichen Anspruch auf einen AVGS gibt es jedoch nicht.

Haben Sie von Ihrer Arbeitsagentur oder dem Jobcenter einen AVGS zum Coaching erhalten, entstehen Ihnen grundsätzlich keine Kosten. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen, bei dem Sie den AVGS einlösen wollen, über eine AZAV Zertifizierung verfügt (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), ebenso müssen die Maßnahmen nach AZAV zugelassen sein. Nur dann kann auch Ihr AVGS bei diesem Unternehmen eingelöst werden.

Ja, eine umfangreiche Übersicht über nach AZAV zugelassene Maßnahmen im Bundesgebiet finden Sie auf der Webseite der Arbeitsagentur unter:

Für Berlin und Brandenburg existiert die Weiterbildungsdatenbank (WDB), dort finden Sie sortiert nach PLZ/ORT/Entfernung etc zahlreiche mit einem AVGS geförderte Angebote:

AKR Consult als AZAV zertifiziertes Bildungsunternehmen bietet individuelles Einzelcoaching und Gruppenmaßnahmen mit AVGS an (§45 SGB III). Die AVGS Coachings sind:

  • Heranführung an den Arbeitsmarkt: Beruf & Karriere
  • Heranführung an eine selbstständige Tätigkeit: Gründung & Selbstständigkeit

Wissenswertes zum AVGS Coaching bei AKR Consult

Alle notwendigen Angaben für die Beantragung eines AVGS Coaching für die Berufsberatung bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter finden Sie nachfolgend:

Maßnahmenummer:
962/37/21
Maßnahmetitel:
Individuelles Jobcoaching für Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen 
Maßnahmeziel:
§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Dauer & Umfang:
min. 20 bis max. 100 UE - max. 2 Monate

AKR Consult ist als Maßnahmeträger zertifiziert nach AZAV, die o.g. Maßnahme ist zertifiziert nach AZAV durch Zertpunkt.

hABEN sIE NOCH WEITERE fRAGEN?

Nehmen Sie Kontakt auf!