BAFA geförderte Unternehmensberatung für von Corona betroffene Unternehmen

Update: BAFA fördert Unternehmensberatung zu 100% – für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen und Freiberufler mit max. 4.000 Euro.

Ihr Unternehmen ist von der Corona-Krise betroffen?

Sie benötigen einfach Unterstützung oder neue unternehmerische Impulse in der jetzigen Situation?

Dann ist eine 100% geförderte Beratung möglich, finanziert durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Wert von maximal 4.000 Euro.

Mit der Vollfinanzierung der Beratung müssen Sie als UnternehmerIn nicht mehr in Vorleistung gehen.

Sie bekommen 100% geförderte Beratung und schonen Ihre Liquidität!

Sie können mehrere Beratungen nacheinander erhalten, bis 4.000 Euro für Ihr Unternehmen ausgeschöpft sind.

Die BAFA-Förderung ist für Unternehmer und Freiberufler, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.

Der Antrag zur Förderung ist bis zum 31.12.2020 möglich.

Team sitzt in einer Besprechung am Schreibtisch
Die Berater*innen des AKR Teams unterstützen Sie bei unternehmerischen Fragen, leisten 1. Hilfe in der Corona-Krise und beraten Sie zu betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und personellen Themen – 100% gefördert durch das BAFA.

Voraussetzung für die Beratung

  1. Vor dem 31.12.2019 war Ihr Unternehmen ökonomisch stabil.
  2. Ihr Unternehmen ist vor dem 15.03.2020 gegründet.

Haben Sie Fragen zur BAFA geförderten Unternehmensberatung, der AKR Beratung oder der Beantragung der Förderung? Gerne besprechen wir diese mit Ihnen – am Telefon, über einen Videocall (Passwort und Zeitfenster bitte per E-Mail erfragen) oder per E-Mail.

Unsere BAFA Beratungsthemen zur Orientierung - Förderung des unternehmerischen Knowhows mit dem AKR Team

Erste Hilfe-Beratung (klicken zum Schließen):

Das AKR Team unterstützt Sie bei folgenden drängenden Fragen:

  • Möglichkeiten zur kurzfristigen Anpassungen des Geschäftsmodells
  • Analyse und Empfehlungen für die digitale Kommunikation (Tools und Technik)
  • Führung von und Kommunikation mit Mitarbeitern im Homeoffice
  • Was können wir noch für Sie tun?

Wirtschaftliche & finanzielle Beratung (klicken zum Öffnen):

  • Kostenanalyse – Liquidität sichern
  • Anpassung des Geschäftsmodells an veränderte Rahmenbedingungen
  • Zielgruppenanalyse und passgenaue Strategie zur Kundenansprache
  • Wettbewerbsanalyse und neue Geschäftsfelder identifizieren
  • Welche Beratungsthemen möchten Sie nutzen?

Personelle & organisatorische Beratung (klicken zum Öffnen):

  • Personalentwicklung und -anpassung an veränderte Rahmenbedingungen
  • Qualifizierungen für Mitarbeiter*innen nutzen
  • Mitarbeiterführung und Führungskräftekommunikation in unsicheren Zeiten
  • Unterstützung bei der Anpassung der Unternehmensstrategie
  • Wobei können wir Sie noch unterstützen?

Das bekommen Sie:

  • bis zu 40 h individuelle Beratung auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnitten
  • ausführliche Klärung Ihres Beratungsbedarfes
  • konkrete Lösungen, die Sie Schritt für Schritt umsetzen können
  • schneller Beratungsbeginn, keine endlosen Formalien
  • klare Antworten & Auskünfte, kein Beraterblabla
  • ein offenes Ohr für Nöte & Sorgen in einer besonderen Situation

Warum AKR Consult?

    • Ein professionelles Team zertifizierter Berater*innen.
    • Transparenz, Ehrlichkeit und absolute Vertraulichkeit.
    • Beratung auf Augenhöhe!
    • Die Beratung bei AKR ist Teamarbeit. Gemeinsam mehr erreichen!

In 5 Schritten zur Beratung:

  1. Termin vereinbaren
  2. Kostenfreies Erstgespräch führen
  3. Ihre Beratungsthemen klären
  4. BAFA-Beratungsantrag stellen
  5. Beratung starten
Nutzen Sie ein kostenfreies Erstgespräch
Weitere Informationen und Antrag für die BAFA-Förderung:

Das sagen unsere Kunden

AKR unterstützt Sie bei der Beantragung der BAFA Beratungs- förderung

Gerne steht Ihnen das Team von AKR für Ihre Fragen zur BAFA-Beratungsförderung des unternehmerischen Knowhows, der Klärung Ihrer Beratungsthemen und -ziele zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht